powered by cineweb

Heute noch im Programm

Bahnhofstraße 82
66111 Saarbrücken

Telefon (06 81) 3 39 39

Berliner Promenade 17 -19
66111 Saarbrücken

Telefon (06 81) 3 24 24


 DIE NEUSTARTS DER WOCHE

 

 

 1. DER GRINCH 3D/2D


Der Grinch (Stimme im Original: Benedict Cumberbatch / deutsche Stimme: Otto Waalkes) ist ein grüner, zynischer Miesepeter, der gemeinsam mit seinem treuen Hund Max in einer Höhle oberhalb des Dörfchens Whoville lebt, wo man Weihnachten über alles liebt. Der Griesgram hasst jedoch das Weihnachtsfest mehr als alles andere und findet die ausgelassenen Feierlichkeiten der Dorfbewohner fürchterlich. Als das nächste Weihnachtsfest vor der Tür steht, hat der Grinch endgültig die Schnauze voll und beschließt, die Feierlichkeiten zu sabotieren und Weihnachten zu stehlen. Bei der Umsetzung seines diabolischen Plans trifft er auf die kleine Cindy-Lou, die an Heiligabend extra länger wachgeblieben ist, um den Weihnachtsmann zu treffen und ihm dafür zu danken, dass er ihre überarbeitete Mutter unterstützt. Und ihre guten Absichten drohen seine Pläne zunichte zu machen…

2. DAS KRUMME HAUS

Charles Hayward (Max Irons) hat einige Zeit lang als Diplomat in Kairo gearbeitet und hatte dort auch eine leidenschaftliche Affäre mit der aus gutem Hause stammenden Sophia (Stefanie Martini), bevor diese spurlos verschwand. Doch nun kehrt er in seine Heimat London zurück um eine Karriere als Privatdetektiv zu beginnen. Sein erster Fall führt ihn ausgerechnet in das Haus von Sophias Familie: Der ebenso reiche wie skrupellose Aristide Leonides, Sophias Großvater, wurde vergiftet und Charles muss bald akzeptieren, dass seine ehemalige Geliebte zu den Hauptverdächtigen gehört – obwohl sie ihm den Auftrag überhaupt erst erteilt hat. Aber auch die restliche Familie Leonides stellt sich als nicht besonders freundlich heraus. Eine schwierige Situation für Charles, der trotz allem versuchen muss, den Fall aufzuklären…

3. PEPPERMINT: Angel of vengeance

Bei einem Überfall wird Riley North (Jennifer Garner) schwer verletzt und fällt anschließend ins Koma, ihr Mann und ihre Tochter werden von dem Drogenkartell kaltblütig getötet. Als sie aus dem Koma erwacht ist ihr einstiges Leben komplett auf den Kopf gestellt. Doch das ist noch lange nicht alles, denn Riley muss feststellen, dass sie von Polizei und Justiz im Stich gelassen wurde und die Mörder von den Behörden gedeckt werden. Von da an wird sie vom Wunsch nach Rache und Vergeltung überwältigt: Sie lässt sich im Untergrund zur Killerin ausbilden, um fünf Jahre nach der Tat Rache an all jenen zu nehmen, die ihr Leben zerstört haben. Während der Ausbildung nimmt Riley nicht mehr am öffentlichen Leben teil. Doch pünktlich zum Jahrestag der schrecklichen Tat räumt sie in der Unterwelt von Los Angeles auf und scheint dabei der Polizei und dem FBI immer einen Schritt voraus zu sein. Während die Sozialen Medien Riley als Heldin feiern, haben die Gesetzeshüter ein großes Problem mit Rileys Weg der Selbstjustiz.

4. TABALUGA

Mit seinem besten Freund, dem Marienkäfer Bully (deutsche Stimme: Michael „Bully“ Herbig), und seinem Ziehvater, dem Raben Kolk (Rufus Beck), lebt der kleine Drache Tabulaga (Wincent Weiss) im idyllischen Grünland. Doch dieses ist bedroht durch den bösen Herrscher Arktos (Heinz Hoenig) aus dem Eisland, der Grünland vereisen will. Als Tabaluga erfährt, dass dieser auch schon seine Eltern auf dem Gewissen hat, bricht er auf, um Arktos entgegenzutreten. Auf seinem Weg lernt er Eisprinzessin Lilli (Yvonne Catterfeld) und den Eisbären Limbo (Rick Kavanian) kennen, die ihm hilfreich zur Seite stehen. Und nicht nur das: Weil sich Tabaluga in Lilli verliebt, lernt er auch endlich, wie ein echter Drache Feuer zu spucken, und verfügt nun über die nötige Fähigkeit, um Arktos zu besiegen…

5. 100 Dinge

Die besten Freunde Paul (Florian David Fitz) und Toni (Matthias Schweighöfer) sind beide auf ihre Weise nach technischen Geräten, Accessoires und Kleidung süchtig und können sich ein Leben ohne jede Menge Alltagsgegenstände gar nicht mehr vorstellen. Doch sowohl Paul als auch Toni können insgeheim nicht ohne den jeweils anderen auskommen. Weil es in dieser besonderen Freundschaft jedoch auch ständig darum geht, wer von ihnen der Coolere und Bessere ist, veranstalten sie einen Wettstreit, wer länger ohne materiellen Besitz auskommt: Kurzerhand verfrachten sie all ihr Hab und Gut in eine Lagerhalle und dürfen 100 Tage lang nur jeweils eine Sache wieder zurückholen. Und so stehen Paul und Toni auf einmal ohne Möbel und ohne Kleidung auf der Straße und werden mit existenziellen Fragen konfrontiert, die ihnen vorher nicht in den Sinn kamen.

6. UNKNOWN USER: DARK WEB

UNFRIENDED: DARK WEB (OV)

Matias (Colin Woodwell) hat in einem Café einen Laptop gestohlen, doch schon bald wünscht er sich, dass er das nicht getan hätte. Denn als er eines Abends mit seinen Freunden über Skype ein Computerspiel zockt, entdeckt er im Zwischenspeicher des Geräts zufällig ein paar Dateien, deren Inhalt ihm das Blut in den Adern gefrieren lässt. Und schon bald hackt sich ein unbekannter Nutzer in das System, allem Anschein nach der Vorbesitzer des Laptops. Er will nicht nur seine Dateien zurück, sondern mit Matias und seinen Freunden ein perfides Spiel spielen. Immer weiter verstrickt sich die Truppe im Darknet und seinen grauenvollen Geheimnissen, während der fremde Strippenzieher sie beobachtet und gegeneinander ausspielt. Schon bald geht es für die Freunde nicht mehr nur um das Leben ihrer Spielfiguren, sondern auch um ihr ganz reales…



 

Feedback zu diesem Event

Link

Kartenreservierung:

Partner von CINEWEB